Wir stellen uns vor


Erni Gruner, Birgit Groß, Isabel Sauer (stehend v.l.)
Julia Höfs, Katja Höbel (sitzend v.l.)
                                


Praktikanteninfo

Praktikanten / innen werden über den Zeitraum eines Jahres von einer Erzieherin angeleitet und nehmen aktiv am Kindergartengeschehen teil. Außerdem bieten wir Praktikumsmöglichkeiten für Real- und Gymnasialschüler/innen und Schüler/innen der Sozialpädagogischen Fachschule und sind somit ein Ausbildungsbetrieb, in dem das theoretisch erlernte Wissen mit qualifizierter Begleitung angewandt werden kann. Zwei Erzieherinnen der Einrichtung konnten die Mentorenausbildung erfolgreich abschließen.

Elternausschuss und Elternarbeit

Die Mitglieder des Elternausschusses und Ihre Vertreter werden von den Eltern und sonstigen Erziehungsberechtigten der die Kindertagesstätte besuchenden Kinder in einer Elternversammlung für jeweils ein Jahr gewählt. Wahlberechtigt und wählbar sind die anwesenden Eltern und sonstigen Erziehungsberechtigten. Abwesende Eltern und sonstige Erziehungsberechtigte sind wählbar, wenn ihre schriftliche Zustimmung beim Träger der Kindertagesstätte vorliegt. Die Wahl soll im Oktober eines jeden Jahres erfolgen.
Quelle: Elternausschuss-Verordnung vom 16.Juli 1991 (GVBI S.311) §1 Abs.1


Wir haben einen neuen Elternausschuss für das Kitajahr  2017/18
 


v.l.n.r. :  Daniela Brauchler, Jessica Hausknecht, Alexandra Zaun, Mario Müller

 
1. Vorsitzender:        Mario Müller
2. Vorsitzende:         Daniela Brauchler
3. Schriftführer:       Jessica Hausknecht
4. weiteres Mitglied    Alexandra Zaun

Die gewählten Personen gehören als ordentliche Vertreter dem Elternausschuss an.
Weitere Mitglieder sind:

5. Alexander Rech
6. Frauke Tamm
7. Corina Steffen
8. Diana Klein


Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit zum Wohle unserer Kinder

Elternarbeit ist für uns in unserer Einrichtung ein wichtiger Baustein

Die Entwicklung Ihres Kindes können wir gemeinsam am besten unterstützen, wenn wir ständig im Gespräch miteinander bleiben. Mindestens einmal jährlich findet ein detailliertes Entwicklungsgespräch statt. Nach terminlicher Vereinbarung stehen wir Ihnen gerne für einen gegenseitigen Austausch zur Verfügung. Der Anlass muss nicht immer ein Problem sein, auch positive, erfreuliche Angelegenheiten sollten Grund zur Kontaktaufnahme sein.
"Tür- und Angelgespräche" bieten hierzu eine gute Grundlage.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok