Sprachförderung - die kleine Maus

  


Diese Seite als PDF zum downloaden ... hier
  
  

 

  
Liebe Kinder

  
heute habe ich neue Aufgaben für euch. Wer Lust hat, kann mit mir gemeinsam reimen.
 
Ich denke, ihr wisst noch wie das geht. Im Kindergarten hat es euch immer sehr viel Spaß gemacht.
 
Auch tolle Quatschreime sind dabei entstanden. Sprecht laut aus, was ihr auf den Bildern seht und vergleicht die Wörter. Ist da ein Ähnliches Wort dabei ?
 
Ein Beispiel wäre: Berg-Zwerg, Hund-Mund………
 
Mit Farbstiften könnt ihr die passenden Reimwörter kennzeichnen. Wenn ihr ein Spiel daraus machen wollt, dann klebt die Vorlage (Kopie) auf einen passenden Bogen Fotokarton und schneidet die Bilder mit Rahmen aus. Danach einfach auf den Tisch legen, mischen und als Memory spielen.
 
Gerne würde ich dies gemeinsam mit euch tun, da brauchen wir aber noch etwas Geduld.
 
In der Zwischenzeit bastele ich mir auch aus den Bildern ein Memory für die KiTa.
 
Ich wünsche euch viel Spaß dabei und möchte auch einen Dank an eure Eltern aussprechen, die euch bei den Aufgaben unterstützen.
  
 
Liebe Grüße aus Ohmbach
 
Eure Erni

  



Diese Seite als PDF zum downloaden ... hier
  

 

Diese Seite als PDF zum downloaden ... hier

 

Diese Seite als PDF zum downloaden ... hier

 

Diese Seite als PDF zum downloaden ... hier
  

 

  

Hörspiel

 

Hörspiel zum Raten für alle Sprachmäuse und die die gerne mitmachen wollen !!
  

Hallo, liebe Kinder, liebe Eltern
 
  
Los geht’s, „Ohren spitzen“, 1…,2…,3…, und Ton ab.
 
  
Es warten auf euch ein paar tierische und alltägliche Geräusche.
 
  

Ihr könnt euch erst mal alles anhören und eure Vermutungen äußern. Wer wohl alle Geräusche erkennt?
 
  
Manches ist vielleicht nicht ganz einfach. Wenn ihr Lust und Zeit habt, versucht es doch mal. Sicher könnt ihr die Geräusche auch nachmachen oder neue erfinden? Dann male ein Bild, oder schicke ein Foto. Wir freuen uns über Rückmeldungen.
  
 
 

Viel Spaß beim Reinhören und Raten. Das klingt wie??????

  
  
 

  
  
   

  
  
  
Die Lösungen findet ihr hier weiter unten - aber erst mal reinhören :-)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
HALT     nicht spicken  :-)
 

 
 
  
 


 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
Tiergeräusche:

Hundegebell

Eule

Helles bellen

Hühner

Schweine grunzen

Huhn beim Eierlegen

Vogelgezwitscher 

Pferdetrab nachgestellt

nachgestellter Hund

Bauernhofatmosphäre

Küken

Hühner

Schaf

Hummel

Frosch

 

 

 

 

Alltagsgeräusche:

 

Hände waschen

Getränke eingießen

Flasche öffnen

laufendes Wasser
 
Apfel essen
 
Küchenuhr
 
zwei Flaschen klirren zusammen 
 
Fön im Einsatz

Glockenspiel

Hahnenschrei hämmern

Fahrradklingel

vorbeifahrendes Auto
 
Bus- Hupe

Schlag auf einer Heizung
  
 

 
 
 
  


  
  

 

  
Besuch in der Sparkasse


Die Vorschulkinder besuchten am 14.1.2020 die Sparkassenfiliale in
Glan-Münchweiler.

 


Frau Chiara Predel und Frau Anja Cloß erklärten uns die technischen Geräte die man braucht um Geld  ein- und auszahlen zu können, wie Geld gewechselt wird und wie Kontoauszüge gedruckt werden.

Wir durften auch den Stahltresor öffnen und fanden dort in einem Schließfach einen Goldtalervorrat für unsere Kita.

Es hat uns viel Spaß gemacht.

Vielen Dank

Die Vorschulkinder der Kita aus Matzenbach

 

 

 
Verkehrserziehung

  

Unsere Verkehrserziehung mit Herrn Lerner fand am 07.01.2020 statt.
 
 

 

Herr Lerner hatte seine "Helfer" Bruno und Hugo, zwei lustige Kuscheltiere
mit dabei.

Wir lernten spielerisch das Überqueren der Straße, anschnallen wie und warum
sowie das richtige Verhalten im Straßenverkehr allgemein.
 


Vielen herzlichen Dank für den lehrreichen Vormittag

 

  
Weihnachtsaktionen
 
 
 

Die Grashüpferkinder basteln Baumschmuck für den Tannenbaum der Sparkassenfiliale in Glan-Münchweiler
 


 
 


Der Tannenbaum vor unserem Eingang in der Kita wurde von Familie Klein aus Quirnbach für uns gespendet. Mittlerweile ist er noch bunter und strahlender geworden. Die Kinder aus der Grashüpfer -und der Bienengruppe haben hierfür viel gebastelt und gemalt.

Vielen Dank für die tolle Nordmanntanne sagen die Kitakinder und Erzieher

 
 

 

  
Weihnachtszeit
 
 


 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

  
Wir lernen Töpfern
 
 
 
An 2 Vormittagen im Dezember erlernten wir gemeinsam mit den 1.en Klassen das Töpfern.
 

 
Mit Ausstechförmchen fertigten wir Weihnachtsschmuck an, der danach trocknete, gemal und gerade gebrannt wird. So reicht es noch für den selbst hergestellten Tannenbaumschmück.
 
 
Es hat großen Spaß gemacht.

 
 

 

  
Lesezelt
 
 
Vom 27.11. bis 12.12.19 fand im Rahmen der Sprachförderung das Projekt : "Sprache lebendig erleben" im Lesezelt der Kita statt.
 


 
In gemütlicher Atmosphäre durften wir die beiden 1. Klassen mit Ihren Lehrerinnen Frau Buser und Frau Rinder aus der Glantalschule begrüßen. Wir starteten mit einer phantomimischen Winterwanderung, tanzten mit den "Schneeflocken" einen stimmungsvollen Winterreigen und hörten danach die Wunschgeschichte im Lesezelt. Danach wurde gemeinsam gebastelt und gemalt. Jedes Kind schrieb sich in das "Gästebuch" ein,  bekam eine Urkunde sowie ein Lesezeichen als Geschenk mit auf den Weg.
 
 
 

Auch die Vorschulkinder der Kita "Pfiffikus" kamen zu Besuch und lauschten gespannt dem Lesepaten.
Die Vorschulkinder und die Gruppe der Sprachmäuse , sowie alle Kinder unserer Kita durften auf Wunsch das Lesezelt besuchen.
 
 
 

Einen besonderen Dank möchte ich an unsere Lesepaten richten, die den Kindern mit viel Freude die unterschiedlichsten Geschichten und Erzählungen näher brachten.
Diese waren: Frau Doll-Ostermann, Frau Wolf, Herr Jung, Frau Schnitzer, Frau Peter.
 

Vielen herzlichen Dank für Ihre Mithilfe und die liebenswert verfassten Worte und Mitteilungen im Gästebuch des Lesezeltes.
 

Ihre Erni Gruner
 

 

  
Theaterbesuch auf dem Roßberg


 
 
Die Vorschulkinder besuchen das Theaterstück "Die Bremer Stadtmusikanten" auf dem Roßberg in Kusel.

 
 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok